Krav Maga Survival Restrainment

Krav Maga Survival Restrainment

Die Krav Maga Restrainment Lösung ist für Polizisten, Militärpolizei, Gefängniswärter, Sicherheitspersonal, Wachen und andere Professionelle Bedienstete. Das Restrainment Programm ist das geeignete Werkzeug für den praktischen Einsatz in realen Umgebungen. Auch Zivilisten mit Interesse an der gemäßigten aber wirkungsvollen Kontrolle von Personen können teilnehmen.

Im Restrainment Programm lernen Sie den optimalen taktischen Umgang in Situationen die von einem Moment auf den nächsten umschlagen können und Ihnen somit kritische Elemente ganz Nahe bringen. Ob Sie realer Gefahr ausgesetzt sind oder in routinemässigen Auseinandersetzungen souverän Auftreten möchten, mit dem Krav Maga Restrainment Programm ist das Personal optimal auf jede Situation vorbereitet.

Abhängig von Ihren gewählten Modulen im Restrainment Programm zielt der Unterricht auf den Waffenlosen Umgang mit Menschen. Sie können jedoch bspw. auch das Modul „eingreifen in bewaffneten Situationen“ wählen, das ist ganz Ihnen überlassen.

Wie auch bei allen anderen Kursen von Krav Maga Survival, ist ein grundlegendes Wissen von dem „Tactical Survival Training“ (Krav Maga Survival Training) ein absoluter Vorteil und wünschenswert.

Auch das Restrainment Programm ist auf den Einsatz der Idee des „Proportional use of Force“ (Verhältnismäßigkeit) aufgebaut und zielt somit darauf, das Gesetzt einzuhalten. Damit ist sichergestellt, dass der Kurs optimal auf reale, potentiell gefährliche Situationen aber auch auf den oft routinemäßigen Alltag von Sicherheitspersonal, Gefängniswärtern & Polizei strukturiert und maßgeschneidert ist und Anwendung finden kann.