Krav Maga Survival Military

Krav Maga Survival Military

Das Military Programm vom Krav Maga Survival ist das einzige Programm welches weiter geht, als es das Gesetzt normalerweise erlaubt. Aus diesem Grund, ist es nicht jedem Interessenten erlaubt, an diesem Military Seminar teilzunehmen. Der Seminarleiter des Military Seminars erwartet vor Teilnahme die Übersendung eines reinem Führungszeugnisses. Zudem muss nachgewiesen werden, dass der Interessent aktiv beim Militär ist, einer anderen Sicherheitsbehörde zugehörig ist oder einen anderen konkreten Grund hat, an diesem Military Seminar teilzunehmen.

Für das Military Programm verlassen wir die Idee des "proportional use of Force", welches ein elementarer Bestandteil des Tactical Survival Training ist und es ein absoluter Vorteil ist, über dieses Wissen zu verfügen.

In dem Military Programm gibt es die Verhältnismäßigkeit nicht, weshalb auch strikt darauf Wert gelegt wird, dass nur angehörige von Sicherheitsbehörden, welche ihr Leben in Gefahr bringen, diesem Wissen ausgesetzt werden.

Das Pensum des Military Programms beinhaltet Entwaffnungen in verschiedensten Variationen, den Umgang mit diversen Waffen unter Einhaltung und Aufrechterhaltung der Sicherheit (Verhalten mit einer Waffe) , das Ausschalten von aggressiven Gegnern und Vieles mehr. Inhalte können und werden im Military Programm an individuelle Bedürfnisse angepasst.